#eye #eye
  ︎   


Annie Krüger
Interaktion. Eine Installation im Arbeitsraum.


20.07.’23

um 18.30 Uhr


Das Atelier befindet sich neben den Räumen des KV in der 
Vaihinger Straße 140
70567 Stuttgart


Eine Veranstaltung aus der Reihe »Wo stehst Du mit Deiner Kunst, Kolleg*in?«


Im Rahmen des Projektes »Wo stehst du mit deiner Kunst, Kolleg*In?« wird Annie Krüger das Gästezimmer am Donnerstag, den 20.7.2023 ab 18.30 Uhr zu einem Gesprächsabend in ihr Atelier einladen. Der von ihr geschätzte Künstlerkollege Hartmut Landauer ist dazu eingeladen, zusätzlich eigene Arbeiten in ihrem Arbeitsraum zu positionieren und somit in Korrespondenz zu ihren Arbeiten zu setzten. Die bei dieser Interaktion entstandene Installation im Atelier soll Gegenstand des Gesprächs mit den Kolleg*Innen des Kunstvereins Gästezimmer sein.






Annie Krüger
compound, 2022
Installation
Acryl auf Baumwolle und Holz


Hartmut Landauer
Arbeit aus der Serie >soleares<:
>soleá II<, 2022,
Acryl auf Tyvekpapier, 60 x 36 cm
Die >soleares< stellen eine Hommage an die soleá dar,
einen Flamenco-Palo des Cante Grande.
Annie Krüger lebt und arbeitet in Stuttgart.
Annie Krüger studierte von 1996 bis 2002 an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart bei Karl Henning Seemann, Paul Uwe Dreyer und Sinje Dillenkofer.
Von 2010 bis 2011 lebte Krüger in New York.
Seit 2016 ist Annie Krüger Mitglied im Künstlerbund BW

www.anniekrueger.de