#eye #eye


Mitglieder des KVGZe.V.

Wo stehst Du mit Deiner Kunst, Kolleg*in?


Offene Ateliers

5 – 7/’22,
10 – 12/’22 





Ein Kunstverein lebt nicht nur von einem regelmäßigen Kulturprogramm, sondern auch von der Sichtbarkeit und dem aktiven Austausch seiner Mitglieder.
Dieser Austausch soll 2022/23 in der Ausstellungsreihe »WO STEHST DU MIT DEINER KUNST, KOLLEG*IN?« zugänglich und sichtbar gemacht werden.
In einem internen Auswahlverfahren soll 12 Mitgliedern die Möglichkeit gegeben werden, innerhalb ihres Ateliers für einen Abend eine Präsentation zu realisieren und in den Dialog mit dem Publikum über die eigene Arbeit zu treten.
So unterschiedlich die Mitglieder, so unterschiedlich auch die Möglichkeiten einer solchen Präsentation, von offenen bzw. moderierten Gesprächen zwischen Künstler*in und Publikum bis zu performativen Einlagen ohne Kommentierung ist alles möglich. Neben der Auseinandersetzung mit den jeweiligen Arbeitsansätzen bietet das Ausstellungskonzept die Möglichkeit, unterschiedliche Arbeitsrealitäten in kontinuierlicher Abfolge zu ergründen. Bisher teilnehmende Künstler:

 Jörg Buchmann

 Martina Geiger-Gerlach
 Konrad Sedlar

Die Reihe »Fenster zur Welt« war eine sehr schöne Alternative zum sonstigen Ausstellungsformat und eine gute Möglichkeit, trotz Coronabeschränkungen Kunst für Alle zu zeigen. Die Arbeiten waren auf sehr hohem Niveau und wurden zum einen vom Berufsverkehr als auch von Besucher*innen von außerhalb mit großem Interesse begutachtet. 

Das Einzige, was fehlte, waren die tatsächlichen Begegnungen – wie man es von Eröffnungen oder während dem normalen Ausstellungsbetrieb kennt und schätzt. Um diese wieder stärker in unsere Praxis zurückzuholen haben wir uns 2022 u.a. für dieses Projekt entschieden
.